AGBs

I. Allgemeines

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und Leistungen von Inspire Ropes. Abweichungen bedürfen der Schriftform.

 

II. Vertragsabschluss und Lieferung

1. Sie können alle Produkte von Inspire Ropes auf der Homepage per E-Mail, Post oder Telefon bestellen

2. Alle Angebote sind stets freibleibend. Vertragsabschlüsse und sonstige Vereinbarungen werden durch eine Bestätigung der Verkäuferin oder durch Übersendung der Ware verbindlich. Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

3. Bei Artikeln, die nicht oder nicht sofort lieferbar sind, erhält der Kunde eine Stornierung oder einen Liefertermin, ab wann die Ware wieder verfügbar ist. Der Kunde kann in diesem Fall entscheiden, ob er den bestellten Artikel zum genannten Liefertermin noch bestätigen will oder er kann insoweit vom Vertrag zurücktreten.

4. Preisänderungen und technische Änderungen, Irrtümer oder Druckfehler behält sich die Verkäuferin ausdrücklich vor. Diesbezüglich ist eine Haftung ausgeschlossen.

5. Die Lieferung erfolgt durch Inspire Ropes nach angegebener Lieferzeit in stabiler Verpackung mittels DHL. Schadensersatzansprüche wegen verspäteter Lieferungen sind ausgeschlossen.

 

III. Preise und Versandkosten

1. Es gelten die Preise, wie sie zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Webseite angegeben sind, bzw. wie sie von der Verkäuferin bestätigt werden. Irrtümer bleiben vorbehalten.

2. Die Preise enthalten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Mehrwert-steuer.

3. Beim Verkauf an gewerbliche Kunden, Händler und Wiederverkäufer werden Rabatte vereinbart

4. Die Lieferung erfolgt ab Werk. Für die Lieferungen werden die tatsächlich anfallenden Versandkosten entsprechend Gewicht berechnet.

 

IV. Zahlung

1. Die Bezahlung der gelieferten Ware erfolgt durch Paypal, Vorabüberweisung oder gegen Nachnahme.

2. Die Nachnahmekosten trägt der Käufer.

3. In Einzelfällen kann Bezahlung gegen Rechnung vereinbart werden. Sie verpflichten sich sodann, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen ab Zugang der Ware zu begleichen. Im Falle des Zahlungsverzuges bleibt die Geltendmachung von Mahnkosten vorbehalten.

4. Beim Verkauf an Händler und Wiederverkäufer gilt eine Zahlungsfrist von 30 Tagen nach Rechnungsstellung oder innerhalb von 10 Tagen mit 2 % Skonto.

 

V. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware Eigentum von Inspire Ropes

 

VI. Widerrufs - und Rückgaberecht

 

Sie haben das Recht, binnen dreißig Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt dreißig Tage ab dem Tag,


- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden;

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden;

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird;

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Sabrina Reinhardt, Herrengärten 4, 96126 Maroldsweisach, ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.


Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen


zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
- zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
 



Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An Sabrina Reinhardt, Herrengärten 4, 96126 Maroldsweisach, :

- Hiermit widerrufe(n) ich/ wir (*) den von mir/ uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/
  die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am (*)/ erhalten am (*)

- Name des/ der Verbraucher(s)
- Anschrift des/ der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/ der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

Händler und Wiederverkäufer haben gemäß § 312 d BGB kein Widerrufs - und Rückgaberecht .

 

VII. Gewährleistung

1. Die von Inspire Ropes gelieferte Ware unterliegt hohen Qualitätsansprüchen.

2. Hat die gelieferte Ware gleichwohl nicht die vereinbarte Beschaffenheit oder ist sie zum Zeitpunkt des Kaufs mit Mängeln behaftet, so leistet die Verkäuferin grundsätzlich Nacherfüllung durch Nachlieferung einer mangelfreien Sache. Schlägt die Nacherfüllung fehl, so kann der Käufer den Kaufpreis angemessen mindern oder vom Vertrag zurücktreten.

3. Die Verjährungsfrist für die Geltendmachung der vorstehend bezeichneten Gewährleistungsansprüche beträgt zwei Jahre ab Lieferung

4. Bei Rechtsgeschäften mit gewerblichen Kunden, Händlern und Wiederverkäufern folgen die Gewährleistungsansprüche und Verjährungsfristen den gesetzlichen Bestimmungen.

 

IX. Schlussbestimmungen

1. Alle zur Auftragsabwicklung gespeicherten personenbezogenen Daten werden nicht weitergegeben, sondern vertraulich behandelt.

Abonniere unseren Newsletter um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen